Aktuelles und  Informatives

AGNA Fortbildung 2019

Liebe Naturschutzwächter ìnnen,

 

der Termin für die diesjährige Fortbildung steht nun fest.

 

Diese findet vom 03. bis 05. Mai 2019, im Hans-Eisenmann-Haus, statt.

Adresse und Interneterreichbarkeit für Informationen.

 

Hans-Eisenmann-Haus
Böhmstr. 35
94556 Neuschönau
Telefon +49 (0)8558 / 9615-0
Fax +49 (0)8558 / 9615-22
heh@npv-bw.bayern.de

 

https://www.bayerischer-wald.de/Media/Attraktionen/Besucherzentrum-Hans-Eisenmann-Haus

 

Anmeldungen für die obige Fortbildung bei der ANL sind bereits möglich.

ch freue mich auf ein Wiedersehen im schönen bayerischen Wald.

 

 

Erweiterung der Ehrenamtskarte mit neuen Privilegien: durch intensive Verbandsarbeit der AGNA im Rahmen der Mitgliedschaft und Unterstützung durch die Bürgerallianz konnte bei einem Besuch beim ehemaligen Staatssekretär Herrn Bernd Sibler unser Antrag übergeben werden: Ergebnis freier Eintritt in bayer. Museen und Schlösser für alle Inhaber der bayerischen Ehrenamtskarte!

https://www.lbe.bayern.de/engagement-anerkennen/ehrenamtskarte/index.php

Parka-Aktion der AGNA

 

Im Frühjahr 2017 erhielt der Vorsitzende der AGNA von der bayerischen Polizei eine Anfrage, ob bei der bayerischen Naturschutzwacht Bedarf an Parka der Polizei bestehe.

 

Ziel der Aktion war es, den Bedarf der Naturschutzwächter in Erfahrung zu bringen.  

 

 

 Es wurden über 400 Parka an die Angehörigen der bayerischen Naturschutzwacht versandt.

 

Die Aktion war ein großer Erfolg, es gingen zahlreiche Dankschreiben und andere positive Rückmeldungen beim AGNA Vorsitzenden ein.

 

Für alle Naturschutzwächter/innen welche noch nicht in der AGNA organisiert sind, sollte diese Aktion ein Hinweis auf die Wichtigkeit eines vorhandenen Ansprechpartners für Politik und Gesellschaft sein.

 

Dank der AGNA gab es kostenlose Parka!!!!!

 

 

 

 

 

Bayernatlas Plus jetzt auch für aktive Naturschutzwächter!!

 

Der Bayernatlas Plus steht jetzt auch den Naturschutzwächtern zur Verfügung. Damit lassen sich nun auch Flurnummern darstellen, was die Arbeit für uns extrem erleichtert. Allerdings benötigt man einen speziellen Zugang.

Die Zugangsdaten werden auf Anforderung von den Landratsämtern / Untere Naturschutzbehörden vergeben.

 

 

Daten zur Verteilung der Naturschutzwacht in Bayern

 

In der PDF-Datei finden Sie die Daten vom 1.Januar 2014

 

 

 

naturschutzwacht_karte.pdf
PDF-Dokument [751.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claus Wittmann